Modernste Mikronisieranlagen

Unsere Mikronisierungsanlagen (CGS 16 and CGS 32) zeigen die besten Voraussetzungen für Qualität und Reinheit

Mikronisieranlage CGS 32
  • Die Mikronisierung erfolgt mittels Stickstoff (Medizinqualität), ölfreier Druckluft, sowie bei erniedrigter Temperatur.
  • Geschlossene Systeme erlauben das Produkt-Handling in klimatisierten Räumen.
  • Ausgebildete Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Pharmaindustrie produzieren höchste Qualität.
  • Batchgrößen ab 3 kg.


weitere Mühlen

für Nutraceuticals

  • Stiftmühle
  • Schneidemühle

für Wirk- und Hilfsstoffe

  • Bexmill
  • Scheibenschwingmühle

  • Siebmaschine

Kleinstmengen mit Spiralstrahlmühlen

  • Kleinstmengen ab 10 bis 20 g.

Wir erfüllen die aktuellsten Anforderungen nach GMP - und erfüllen auch ihre Vorgaben.